•  

    Stress war gestern – hallo Leben!

     

Das Märchen vom guten Stress

«Ein Leben ohne Stress? Nicht in unserer Welt. Stress und stressbedingte Erkrankungen nehmen weiter zu. Unternehmen Sie etwas dagegen, werden Sie stressresistenter – und Sie gewinnen Lebensqualität zurück.»

Evi Giannakopoulos, Expertin zum Thema Stress, Stresscoach, Dozentin und Seminarleiterin, Autorin

 

«Ich habe wieder einmal auf den letzten Drücker mit meiner Arbeit begonnen, aber unter Druck arbeite ich am effizientesten.» Diese Aussage haben Sie sicher schon gehört. Wenn jemand so über Druck und Stress spricht, meint er den Eustress. Das ist eine kurzfristig positive Stressform. Er führt zu gesteigertem Blutdruck und Puls, Sie sind aufmerksamer, konzentrierter und Ihre Muskelspannung ist erhöht. Körper und Geist sind auf hohe Leistungsfähigkeit eingestellt.

 

Das funktioniert, solange die besagte Person sich grundsätzlich in der Lage fühlt, ihre Aufgabe zu meistern und durch ein Erfolgserlebnis für ihre Höchstleistung belohnt wird. Ist sie hingegen überfordert und unternimmt nichts, dann bleiben die positiven Erlebnisse und der Erfolg aus – es kommt zu Distress. Im Alltagsgebrauch ist fast immer dieser (negative) Distress gemeint.

 

Lesen Sie unten die Geschichte von Linda, einer frischgebackenen Vorgesetzten, was bei ihr Stress ausgelöst hat und wie ihre Lebensqualität darunter gelitten hat.

 

 

Stressoren, Stressverstärker und Stressreaktionen


Die Entstehung von Stress ist grundsätzlich von drei Faktoren abhängig, den äusseren Stressoren, den persönlichen Stressverstärkern und der Stressreaktion. Ein Beispiel aus dem Alltag zeigt, was damit gemeint ist:

  1. Äussere Stressoren
    Linda, eine junge, fleissige Bankangestellte im Back Office, bekommt zum ersten Mal Führungsverantwortung übertragen. Dafür zügelt sie den Arbeitsplatz ins Grossraumbüro ihres Teams. Die gestandenen Mitarbeitenden äussern mehr oder weniger offen ihre Bedenken gegen die junge Vorgesetzte. Ihr Kalender füllt sich rasend schnell mit Meeting-Einladungen.
  2. Persönliche Stressverstärker
    Linda hat sehr hohe Ansprüche an sich. Sie gehört eher zu den ängstlicheren Menschen, ist grüblerisch veranlagt und zweifelt schnell einmal an sich. Ihr Selbstvertrauen ist mässig ausgeprägt, im Moment sogar angeknackst. Ihr Verlangen nach möglichst hoher Sicherheit hat sie zur Perfektionistin gemacht.

  3. Stressreaktionen
    Die vielen Stressoren und ihre persönliche Veranlagung lösen bei Linda heftige Stressreaktionen aus. Jeden Morgen kommt sie mit einem Knoten im Bauch zur Arbeit. Nach Feierabend nimmt sie nicht nur Dossiers sondern auch Kopfschmerzen mit nach Hause. Ihr Partner erlebt sie als zunehmend gereizt und aggressiv. Das hängt vor allem mit ihren Ein- und Durchschlafproblemen zusammen.

Schlafprobleme oder Schmerzen aller Art sind häufige aber bei weitem nicht die einzigen Stressreaktionen. Sie können dagegen etwas unternehmen.

 

 

Holen Sie sich professionelle Hilfe – gewinnen Sie Lebensfreude


Seit kurzem fühlt sich Linda wie ein neuer Mensch: Sie schläft wieder gut, ist viel ausgeglichener, die Kopfschmerzen sind weg und die Freude an der Arbeit zurück. Sie hat sich professionelle Hilfe geholt. Auf Nachfrage hat ihre HR-Beraterin ihr einen Stresscoach empfohlen. In nur vier Personal Training-Sitzungen bei stress away® hat sie zusammen mit Evi Giannakopoulos, ihrem Stresscoach, die Situation analysiert und gelernt, mit wirkungsvollen Übungen und Strategien Stress abzubauen oder zu vermeiden. Dank des gewonnenen Know-hows ist Linda heute deutlich stressresistenter und schaut zuversichtlich in die Zukunft.

 

Warten Sie nicht länger, holen Sie sich jetzt Hilfe und gewinnen Sie Lebensfreude und -Qualität. Rufen Sie uns unverbindlich an oder schicken Sie eine E-Mail.

Wir unterstützen Sie auf Ihrem Weg zu mehr Gelassenheit und Entspannung.

↑ nach oben

stress away® ist Ihr Partner für Stress-Bewältigung, Stress-Management, Work-Life-Balance und Burn-out Vorbeugung. Die von der Stressexpertin Evi Giannakopoulos entwickelte stress away®-Methode hilft Ihnen, Stress effizient abzubauen. Die stress away®-Methode vereint das Wissen aus der Stressforschung, Neurowissenschaft, Ayurveda, Jin Shin Jyutsu uva. und legt den Schwerpunkt auf den Stress-Abbau und die Förderung der Resilienz. Trainingsbereiche: Mentaltraining, Achtsamkeit, Meditation, Entspannung, Bewegung, Ernährungsberatung, inneres Gleichgewicht, Zeitmanagement, Arbeitsorganisation, Genusstraining. Persönlichkeitsentwicklung für Körper, Geist und Seele. Im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung bietet stress away Seminare und Vorträge für Firmen an - für Führungskräfte und Mitarbeitende. Im Personal Training und Stress-Coaching lernen Sie, stressige Situationen im beruflichen sowie im privaten Alltag zu meistern. Stress away® erscheint regelmässig in Zeitung, Fernsehen und Radio mit Interviews und Fachgesprächen sowie Expertenrat.